Heute

Die Glaserei Mayer wurde am 3. Juli 2000 am Lothringerplatz in Hollabrunn von Fr. Sabine Mayer eröffnet. Da ihr Vater schon jahrelang als Glaser in der Umgebung bekannt war, startete sie mit einem Kundenstock (der vorher von der Glaserei Planer in Wien betreut wurde) und mit großer Unterstützung von Ihrem Vater, der ab 2001 dann auch fix im Betrieb mitarbeitete. Das Büro und Geschäftslokal befindet sich in Hollabrunn, aber da für eine Werkstatt in Hollabrunn zu wenig Platz und auch die Parkmöglichkeit leider nicht optimal ist, errichteten sie eine zweite Betriebsstätte in ihrem Wohnort in Hetzmannsdorf. Die Werkstatt befindet sich auf diesem Standort in 2041 Hetzmannsdorf 34.

Im Jahr 2006 kam die Tochter Bettina auf die Welt und im Jahr 2008 der Sohn Bernhard. Deswegen wurden die Öffnungszeiten auf Vormittag reduziert. Mittlerweile ist das Geschäft Dienstag und Donnerstag am Nachmittag wieder geöffnet.

Tatkräftige Unterstützung bekommt die Geschäftsinhaberin auch von Ihrem Lebensgefährten, Herrn Reinhard Brunner.

Und seit 2017 arbeitet Herr Rudolf Keferböck im Team mit. Herr Keferböck ist gelernter Glasbautechniker mit jahrelanger Berufserfahrung.

Im Jänner 2018 erkrankte mein Sohn Bernhard an Leukämie. Wir waren sehr um einen reibungslosen Ablauf bemüht, aber es tut uns leid, wenn es uns in diesem Jahr nicht immer gelungen ist.

Ich möchte mich bei allen für das große Mitgefühl und das Verständnis in dieser schweren Zeit bedanken!